Größenguide Bademode

Zuerst nehmen Sie Maß

Nehmen Sie dicht am Körper Maß, ziehen Sie dabei das Maßband nicht zu stramm. Wenn möglich, lassen Sie sich dabei helfen, dann wird das Ergebnis noch genauer.

Bikinioberteile und einteilige Badeanzüge:

1. Für den Brustumfang legen Sie das Maßband waagerecht am höchsten Punkt Ihrer Brust um den Körper herum.
2. Ihnen ist ein einteiliger Badeanzug ins Auge gestochen?
Dann messen Sie auch Ihren Taillenumfang: legen Sie das Maßband in Höhe des Bauchnabels um den Bauch herum.

Bikini-Unterteile:

3. Messen Sie Ihren Hüftumfang an der breitesten Stelle des Beckens.

Brustumfang

Taillenumfang

Hüftumfang

Bikinioberteile und einteilige Badeanzüge mit Bügeln:

1. Für den Unterbrustumfang legen Sie das Maßband direkt unterhalb der Brust um den Körper herum.
2. Für den Brustumfang legen Sie das Maßband waagerecht am höchsten Punkt Ihrer Brust um den Körper herum.

Brustumfang

Unterbrustumfang

Geben Sie die ermittelten Werte unten in den automatischen Größenrechner ein oder nutzen Sie die Größentabelle weiter unten, um Ihre Bademoden-Größe zu ermitteln.

Bademoden-Größentabellen

Messen Sie wie oben erklärt Ihren Brust-, Taillen- und Hüftumfang und beziehen Sie sich auf die untenstehenden Tabellen, um die richtige Größe zu ermitteln.

• Ihre Größe für Bikini-Oberteile und Badeanzüge berechnen:

Wenn Ihr Brustumfang zwischen ... und ... beträgt

78-82 cm 82-86 cm 86-90 cm 90-94 cm 94-98 cm 98-102 cm

und Ihr Taillenumfang zwischen … und … beträgt

58-62 cm 62-66 cm 66-70 cm 70-74 cm 74-78 cm 78-82 cm

dann lautet Ihre Größe für Bikini-Oberteile und Badeanzüge:

Klicken Sie auf Ihre Größe, um unsere Auswahl an Bikini-Oberteilen und einteiligen Badeanzügen zu entdecken!

Beispiel:Ihr Brustumfang beträgt 89 cm.
Sie haben also Größe 36 oder M bei Bikini-Oberteilen und Badeanzügen.

• Ihre Größe für Bikini-Oberteile und Badeanzüge mit Bügeln berechnen:

Ihr Unterbrustumfang:

63-67 cm 68-72 cm 73-77 cm 78-82 cm 83-87 cm

Ihr Brustumfang:

A-Cup 76 - 78 cm65A 81 - 83 cm70A 86 - 88 cm75A 91 - 93 cm80A  
B-Cup 79 - 81 cm65B 84 - 86 cm 70B 89 - 91 cm 75B 94 - 96 cm80B 99 - 101 cm85B
C-Cup 82 - 84 cm65C 87 - 89 cm70C 92 - 94 cm75C 97 - 99 cm80C 102 - 104 cm85C
D-Cup 85 - 87 cm65D 90 - 92 cm70D 95 - 97 cm75D 100 - 102 cm80D 105 - 107 cm85D
E-Cup 88 - 90 cm65E 93 - 95 cm70E 98 - 100 cm75E 103 - 105 cm80E 108 - 110 cm85E

Klicken Sie auf Ihre Größe, um unsere Auswahl an Bikini-Oberteilen und einteiligen Badeanzügen mit Bügeln zu entdecken!

Beispiel:

Sie haben einen Unterbrustumfang von 75 cm. Ihre Größe ist also 75. Sie haben einen Brustumfang von 92 cm. Sie haben also Körbchengröße C.
Ihre Bikini-Oberteil-Größe mit Bügeln ist also 75C.

• Ihre Größe für Bikini-Unterteile berechnen:

Ihr Hüftumfang...

84-88 cm 88-92 cm 92-96cm 96-100 cm 100-104 cm 104-108 cm

Klicken Sie auf Ihre Größe, um unsere Auswahl an Bikini-Unterteilen zu entdecken!

Beispiel:Ihr Hüftumfang beträgt 95 cm an der breitesten Stelle. Sie haben also Größe 36 bei Bikini-Unterteilen.
Wenn Ihre Größe zwischen zwei Größen liegt, entscheiden Sie sich für die größere Größe, um sich darin wohl zu fühlen.

Tabelle mit den internationalen Größenentsprechungen für Bademode

Sie möchten wissen, welcher europäischen oder englischen Größe Ihr einteiliger Badeanzug entspricht? Sie sind an europäische und englische Größen gewöhnt und wollen sich beim Kauf eines Bikinis nicht bei der Größe vertun? Klappen Sie unten die Tabelle auf, um die Größe richtig umzurechnen.

Den Guide ansehen
Französische Größen Deutsche & europäische Größen Englische Größen
Beispiel:
In französischer Größe haben Sie 38, Ihre europäische Größe lautet also 36 und Ihre englische Größe 10.
Wenn Ihre Größe zwischen zwei Größen liegt, entscheiden Sie sich für die größere Größe, um sich darin wohl zu fühlen.